7. Schlag Lüderitz – Walfischbucht

Der 3-Tage-Trip sollte auch entspannt ablaufen und wir kommen, jedenfalls nach Plan, am 23.12.18 in der Walfischbucht an. Dort werden wir Weihnachten verbringen.

Am 23.12.18 sind wir am Morgen in Walvis Bay angekommen und haben vor dem kleinen Yachtclub den Anker fallen lassen. Der Trip war entspannt, wir hatten wenig Wind und so ging es im Schneckentempo mit durchschnittlich 3-4 ktn vorwärts, aber so ist es auch mal schön, immer nur Prasselwind macht mürbe. Die Stadt hat rein gar nichts deutsches an sich, eher viel amerikanisches, man fühlt sich wie in Mitten der USA. Unser Mitsegler Stephan hat hier auf seiner Radreise ein Depot mit Sachen hinterlassen, welches er jetzt abholt und dann, am 25.12.18 geht es weiter nach St. Helena über den Südatlantik bis in die Karibik.

Wir wünschen allen Verwandten, Freunden und Bekannten zu Hause ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!!!!!

3 Gedanken zu „7. Schlag Lüderitz – Walfischbucht“

  1. Moin Jens,
    schönes Weihnachtsfest mit leckerem Gänsebraten oder dem was die Kombüse hergibt. Für den großen Sprung immer den Wind den Du benötigst. Hier noch ein Tip, auch wenn Du vor dem Jahreswechsel davonsegelst 2019 wird kommen. 😉 Guten Rutsch.
    Gruß Maik

    1. Hi Maik, das stimmt, das Jahr 2019 ist uns gefolgt, nun viele Grüße aus Fernando de Noronha im Südatlantik, morgen geht es weiter nach Grenada, Jens vd Nuku

  2. Hallo jungs
    Wir wünschen euch von herzen eine gute überfahrt nach brasilien. Genug wind, aber nicht zu heftig. Stephan soll mal eine richtige schweizerrösti machen.
    Geniesst die zeit zusammen mit guten gesprächen und viel fröhlichkeit.
    Ganz liebe grüsse von mama und papa kistler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.